Energieeffizienzklasse Waschmaschine

Wenn sie eine neue Waschmaschine kaufen möchten, dann sollte die Energieeffizienzklasse Waschmaschine im Fokus stehen. Die Energieeffizienzklasse gibt Auskunft über die Sparsamkeit der Waschmaschine.

Mit der Kennzeichnung können Verbraucher erkennen wie viel Strom die Maschine jährlich verbraucht. Die Waschmaschinen werden nach ihrem Stromverbrauch eingeteilt.

Energieeffizienzklasse Waschmaschine

Waschmaschinen werden in Energieeffizienzklassen eingeteilt beim Kauf sollten sie daher die Energieeffizienzklasse Waschmaschine sehr hoch wählen, die höchste Energieeffizienzklasse ist A+++. Damit Waschmaschinen in diese Klasse eingestuft werden, dürfen sie pro Kilo Wäsche nur eine bestimmte Menge Strom verbrauchen. Das heißt eine Waschmaschine muss sehr sparsam sein damit die Energieeffizienzklasse Waschmaschine sehr hoch ist.

Energieeffizienzklasse Waschmaschine – Berechnung

Die Waschmaschinen werden mithilfe des Energieeffizienzindex (EEI) in die verschiedenen Energieeffizienzklassen eingeteilt. Um diesen Wert zu berechnen benötigt man den jährlichen Energieverbrauch.

Energieeffizienzklasse Energieeffizienzindex – EEI
A+++ EEI < 46
A++ 46 ⊆ EEI < 52
A+ 52 ⊆ EEI < 59
A 59 ⊆ EEI < 68
B 68 ⊆ EEI < 77
C 77 ⊆ EEI < 87
D EEI ⊇ 87

 

Wie wird die Energieeffizienzklasse Waschmaschine berechnet?

Der Energieverbrauch wird mit der EU-Labelverordnung auf der Basis von 220 Waschzyklen berechnet. In den Verbrauch fließen die Programme Baumwolle 60 °C bei Teil- und Vollbeladung und Buntwäsche 40 °C bei Teil- und Vollbeladung ein. Der Wasserverbrauch wird ebenfalls anhand dieser Programme berechnet. Spezielle Programme wie Wolle oder Synthetics und Sonderprogramme wie “Outdoor” oder “Imprägnieren” werden nicht mit einberechnet.

Kaufentscheidung Energieeffizienzklasse Waschmaschine:

energieeffizienzklasse waschmaschineDie Energieeffizienzklasse Waschmaschine ist bei günstigen Waschmaschen meistens sehr niedrig. Sie müssen sich also entscheiden ob sie eine günstige Waschmaschine mit einer schlechten Energieeffizienzklasse oder eine teure mit einer hohen Energieeffizienzklasse möchten. Es gibt aber auch günstige Waschmaschinen mit einer hohen Energieeffizienzklasse. Sie sollten unbedingt auf eine hohe Klasse beim Kauf achten, denn langfristig lohnt es sich und sie sparen bares Geld aufgrund des geringen Energieverbrauchs.

Es gibt allerdings heute keine gravierenden Unterschiede im Energieverbrauch, auch Waschmaschinen der Energieeffizienzklasse Waschmaschine A haben einen geringen Stromverbrauch. Lediglich beim Trocknen können sie viel spart, denn Luft oder Wasser erhitzen sind die Prozesse die am meisten Energie benötigen. Am besten rechnen sie es vor dem Kauf aus, wie viel Geld sie mit einer hohen Energieeffizienzklasse sparen können. 

Meine Empfehlung Muskelaufbaumittel

www.sitzsackberatung.de/laybag

Gaming Laptop: zum Test

Partnerseite: rueckabwicklung24.de

kleinbus mieten mit Fahrer

>Meerestemperatur

https://www.khaolakexplorer.com/de/

Hier können sie ihr Geld durch Social Trading investieren und profitieren: http://socialtrading.info/